Dienstag, 01.06.2021 Alumni_News

Neuer Weiterbildungsmaster

Zum Wintersemester bietet die Hochschule Nordhausen zusammen mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach den Masterstudiengang "Soziale Arbeit und Traumapädagogik" an.

Die Bewältigung von Traumata aus Fluchterfahrung, besonders belastenden Erfahrungen in der Kindheit oder andere krisenhafte Ereignisse stellen die Soziale Arbeit vor Herausforderungen. Sich mit diesen auseinanderzusetzen und adäquate Hilfen anzubieten, ist das Ziel des neuen Weiterbildungsangebots, das die Hochschule Nordhausen zusammen mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach entwickelt hat. Träger der Jugendhilfe und anderen Einrichtungen können ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit geben, sich berufsbegleitend entsprechend zu qualifizieren und mit spezifischen Methoden den Adressat*innen bessere Hilfe zu bieten. Informationen zu den Aufnahmevoraussetzungen, Inhalten und Gebühren sind auf den Internetseiten der Kooperationspartner zu finden.  

Loading ...
Render-Time: 0.217262